Frankfurt Oder

Wer sind wir?

Projektbeteiligten in Frankfurt Oder Bild vergrößern
Die Projektbeteiligten in Frankfurt Oder

Der Stadtsportbund Frankfurt (Oder) e.V. ist das Mittelstück zwischen unseren knapp 80 Vereinen, dem Landessportbund und der Stadt Frankfurt (Oder). Wir arbeiten stätig daran, den Sport in der Stadt präsenter und transparenter zu gestalten und den Sportlern eine partnerschaftliche Anlaufstelle für ihre Bedürfnisse zu sein. Die Lebenshilfe Frankfurt (Oder),  tritt für die Rechte und das Wohlergehen aller Menschen mit geistigen, psychischen, physischen und/oder mehrfachen Beeinträchtigungen sowie deren Eltern, Angehörigen, Freunden und Sorgeberechtigten ein und unterstützt sie mit ihren Leistungen.

Die Projekt- und Koordinationspartner

Das Sport- Gesundheitszentrum Frankfurt (Oder)e.V. ist ein starker Partner in der Region, wenn es um die Bereiche Rehabilitationssport & Funktionstraining, Präventionskurse & Gesundheitssport und betriebliche Gesundheitsförderung geht. Zudem steht uns der Behindertenverband Frankfurt (Oder) e.V. mit seinem langjährigen Wissen und Erfahrungswerten und den entscheidenden Kontakten zur Seite. Der Behindertenverband Brandenburg ergänzt uns auf der Landesebene des Behindertensportes. Komplimentiert wird unser Projektteam durch die Stadt Frankfurt (Oder). Die Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte der Stadt Frankfurt (Oder) komplimentiert unser festes Projektteam und steht uns in Fragen der Teilhabe, der regionalen Gegebenheiten und Statistikfragen zur Seite.

Warum wollen wir uns mit Inklusion auseinandersetzen?

Frankfurt (Oder) ist eine Sportstadt. Hier haben bereits große Sportgrößen ihren Weg für eine erfolgreiche Sportkarriere begonnen. Wir können, neben einer Sportschule und einem Olympiastützpunkt, auch fantastische Gegebenheiten für Freizeit- und Breitensportler bieten.

Die idyllische und grüne Lage, sowie die Nähe zu Polen, machen uns zu einem qualitativ hochwertigen Standort, wo man gerne lebt. Positiv ist auch die enge Zusammenarbeit innerhalb der Institutionen und der Wirtschaft zu erwähnen. Perfekte Voraussetzungen, um sich einem sensiblen, und bis zum jetzigen Zeitpunkt noch recht unerschlossenen Themenschwerpunkt zu widmen: Dem Behindertensport. Wir möchten Sport in allen Bereichen und Leistungsklassen für die Menschen zugängig machen. Menschen mit und ohne Behinderung sollen die Möglichkeit haben miteinander und voneinander zu lernen. Einerseits, um die Lebensqualität des Einzelnen aufzuwerten aber auch um Frankfurt (Oder) eine neue Sichtweise zu ermöglichen. Wer weiß schon, welche zukünftige Sportgröße mit einer Behinderung nur darauf wartet, seine Sportkarriere in Frankfurt (Oder) zu beginnen?! Füreinander- miteinander.

Welche Themen sind uns wichtig?

Gerade die Themen Öffentlichkeitsarbeit  Bildung bzw. Weiterbildung stehen bei uns zu Beginn im Vordergrund.

Weitere Informationen

Kontakt

Die Hauptansprechpartnerin für die Modellregion Frankfurt Oder ist:

Stadtsportbund Frankfurt (Oder) e.V.
Projektmitarbeit
Frau Victoria Fritzsche
Paul-Feldner-Straße 7
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 6066995
E-Mail: fritzsche@ssb-ffo.de